BRABUS 850 6.0 BITURBO WIDESTAR: TOTAL ÜBERTRIEBEN ABER IRGENDWIE GEIL…

  • AUTOR: // THEMA: Allgemein, IAA PKW 2015, Meldungen, Tuning

    Kommentare deaktiviert für Brabus 850 6.0 Biturbo Widestar: total übertrieben aber irgendwie geil…

    Eine Premiere der Superlative bietet der Bottroper Tuner Brabus auf der IAA: den BRABUS 850 6.0 Biturbo WIDESTAR, einen exklusiven Power Off Roader auf Basis des Mercedes G 63. Schon die Basis ist alles andere als schwach auf der Brust, aber Brabus setzt noch eine gehörige Schippe drauf: Angetrieben wird der Geländewagen von einem 6-Liter Biturbo V8 mit 625 kW / 850 PS und einem maximalen Drehmoment von 1.450 Nm. Damit sprintet das Allradauto trotz eines Gewichts von 2.550 Kilogramm in nur 4,0 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 260 km/h begrenzt.

    Brabus_850_Widestar_IAA_2015_Motor

     

    Eine rollende Schrankwand mit den Fahrleistungen eines Supersportlers: Respekteinflößend, wenn dieses Kraftpaket im Rückspiegel auftaucht – nicht nur wegen seiner schieren Motorleistung, sondern auch wegen seines martialischen Äußeren. Weil eine breitere Spur bei den erreichbaren Geschwindigkeiten von Vorteil ist, wurde das Brabus Supercar mit der aufregenden Widestar Breitversion ausgerüstet. Die markant geformten Kotflügelverbreiterungen machen die Karosserie zwölf Zentimeter breiter und bieten damit reichlich Platz für mächtige Schmiederäder im 23 Zoll King Size Format.

    An diesem Auto ist eben alles gigantisch…

    Brabus_850_Widestar_IAA_2015_Cockpit

    Brabus_850_Widestar_IAA_2015_Front

KOMMENTARE

0 Responses to Brabus 850 6.0 Biturbo Widestar: total übertrieben aber irgendwie geil…