WELTPREMIERE IN GENF: DER NEUE VOLVO XC60

  • AUTOR: // THEMA: Allgemein, Autosalon Genf 2017, Meldungen

    Kommentare deaktiviert für Weltpremiere in Genf: Der neue Volvo XC60

    Bühne frei für den neuen Volvo XC60: Auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon hat der schwedische Premium-Hersteller heute die zweite Generation seines Erfolgs-SUV enthüllt. Gekleidet in skandinavisch geprägtes Design, will die zweite Modellgeneration mit viel Platz und Variabilität, fortschrittlicher Technik und einem hohen Komfortniveau überzeugen.

    The new Volvo XC60

    Und es soll eins der sichersten Fahrzeuge überhaupt sein. Das automatische Notbremssystem City Safety, das neben Fahrzeugen auch Fußgänger, Fahrradfahrer und Wildtiere erkennt, wurde dafür um eine Lenkunterstützung erweitert. Erstmals ist außerdem die sogenannte „Oncoming Lane Mitigation“ an Bord, die die Gefahr von Unfällen mit entgegenkommenden Fahrzeugen verringert. Auch das optionale Blind Spot Information System (BLIS) ergänzt nun ein Lenkassistent, der mögliche Gefahrensituationen beim Spurwechsel entschärft, wenn der Fahrer die im Außenspiegel eingeblendete Warnung vor Fahrzeugen im toten Winkel nicht beachtet.

    The new Volvo XC60

    Einstiegsmodell ist der Volvo XC60 D4 AWD mit einem 190 PS starken Vierzylinder-Dieselmotor; ein weiterer Diesel mit 235 PS arbeitet im Volvo XC60 D5 AWD. Daneben sind zwei aufgeladene Benzin-Direkteinspritzer erhältlich: der T5 AWD mit 254 PS und der T6 AWD mit 320 PS. Highlight der Antriebspalette ist der ebenso leistungsstarke wie hocheffiziente Plug-in Hybrid T8 Twin Engine AWD, bei dem die Systemleistung durch die Kombination aus Benzinmotor an der Vorderachse und Elektromotor an der Hinterachse auf 407 PS klettert.

    The new Volvo XC60

    Doch nicht nur unter der Motorhaube will der Volvo XC60 mit fortschrittlicher Technik überzeugen. Die neue CleanZone Vier-Zonen-Klimaautomatik filtert schädliche Schadstoffe und Partikel heraus und versorgt den Innenraum mit frischer Luft. Insassen profitieren außerdem vom Infotainment-System Sensus Connect und der Volvo On Call App, die beide dank einer neuen Oberflächengrafik noch einfacher zu bedienen sind. Wie in der Volvo 90er Top-Baureihe sind außerdem Apple CarPlay und Android Auto von Google zur Smartphone-Einbindung verfügbar.

    Die Produktion des neuen Volvo XC60 startet Mitte April im schwedischen Volvo Stammwerk Torslanda, Markteinführung ist im Sommer. Der Einstiegspreis in die Baureihe liegt bei 48.050 Euro für das Modell Volvo XC60 D4 AWD Momentum.

    The new Volvo XC60

     

KOMMENTARE

0 Responses to Weltpremiere in Genf: Der neue Volvo XC60