MAIKÄFERTREFFEN IN LAATZEN: ES LÄUFT UND LÄUFT UND LÄUFT…

  • AUTOR: // THEMA: Allgemein, Oldtimer, Unterwegs, Veranstaltungen

    Kommentare deaktiviert für Maikäfertreffen in Laatzen: Es läuft und läuft und läuft…

    Bereits zum 34. Mal fand an diesem 1. Mai das beliebte Mai-Käfer-Treffen

    auf dem Messeparkplatz Ost statt und tausende luftgekühlte Kultautos aus ganz Europa „flogen“ ein. Darunter nicht nur die namensgebenden VW Käfer in allen erdenklichen Varianten – vom absolut originalbelassenen 50er Jahre-Modell bis hin zum aufwendig „gepimpten“ Einzelstück – sondern auch Bullis, Kübel, Typ 3, Karman Ghia, Buggys – eben alles, was den Fans der Wolfsburger Marke heilig ist. Für diese Enthusiasten bietet das Treffen in Hannover Jahr für Jahr den Auftakt der Oldtimersaison. Um die 20.000 Besucher erfreuten sich an den ausgestellten Fahrzeugen oder hielten auf dem umfangreichen Teilemarkt Ausschau nach Raritäten, Ersatzteilen und Accessoires – schließlich ist der VW Käfer nach wie vor der beliebteste Oldtimer Deutschlands. Und er fliegt, pardon: läuft und läuft und läuft…

    Hier einige Impressionen:

    Volkswagen bis zum Horizont: bei bestem Wetter kamen tausende Käfer und die diversen Derivate zum 34. MaiKäferTreffen auf den Messeparkplatz Ost.

    „Ganz in Weiß…“

    Käfer, Käfer und noch mehr Käfer

    Das ganze klappt auch mit den VW Bussen: Bullis, Bullis und noch mehr Bullis

    Er kann es einfach: Kultmoderator Otto Meyer-Spelbrink präsentierte auf der Showbühne diverse Modelle, wie diesen Camping-Bulli – nicht ohne seine bekannt launigen Sprüche dazu abzuliefern.

    Gepäckträger

    Schuhe!

    „Hoch das Bein“

    Im Volksmund hieß er „Traurige Lösung“: VW 1600 TL.

    Details

    Flower Power

    Kübel

    Martare GT: seltener Aufbau auf VW Bodenplatte aus Ende der 60er Jahre mit abgefahrener „Flip-Over-Front“.

    Buggies

    Schöne Rücken

    Jimmy und Porsche

    Dickes Ende

KOMMENTARE

0 Responses to Maikäfertreffen in Laatzen: Es läuft und läuft und läuft…