„BOAH, DER KLINGT JA TOLL!“- RÜCKBLICK STREET MAG SHOW

  • AUTOR: // THEMA: Allgemein, Oldtimer, Unterwegs, Veranstaltungen

    Kommentare deaktiviert für „Boah, der klingt ja toll!“- Rückblick Street Mag Show

    „Papa, kannst du den fotografieren?“ Max hat sein Lieblingsauto gefunden: Eine weiße Corvette im Martini-Racing-Look. Und er entdeckt alle paar Meter einen neuen Traumwagen: „Der hat ja einen fetten Spoiler“ – „Boah, der klingt ja toll!“ – „Was ist das für ein cooler Pickup?“ Es ist Street Mag Show und der Hannoversche Schützenplatz hat sich wieder zu einer Pilgerstätte für den „American Way of Drive“ verwandelt. Und auch in diesem Jahr war wieder alles da, was die Fans begehren: Von originalen Cadillacs aus den 50ern, heißen Hot Rods und Harleys über Corvetten, Camaros und Custom Cars bis hin zu Mustangs und Muscle Cars. Und auch das Rahmenprogramm konnte sich wie immer sehen lassen: Fahrzeugpräsentationen, halsbrecherische Motorradfahrer in einer Stahlkugel, tanzende Low-Rider und vieles mehr sorgten für leuchtende Augen. Nicht nur bei kleinen Jungs.

    Hier einige Impressionen:

    Lieblingsauto auf dem Platz: Max mag die Martini Corvette!

    „Easy Rider“: Wie jedes Jahr fanden auch wieder jede Menge Harleys ihren Weg zum Schützenplatz.

    Auch unter der Haube gab es einiges zu entdecken!

     

    Lesestoff.

    Anstehen für die Bühnenpräsentation.

    Ein Dodge, der nicht nur in der Sonne glitzert!

    Stilleben: Harley, Hot Rod, Kran und neues Rathaus.

    Riesen Hummer-Limo…

    …und deren Innenleben.

    Fachsimpeln und Benzingespräche.

    „Six Pack“

    Mitfahrgelegenheit.

    2x Cobra.

    Ab zum Beach!

    Coole Corvette Stingray.

    Hat mit V8 überhaupt nichts zu tun, kommt aber immerhin aus den USA: Tesla Modell X.

    Hingucker: auffällig bemalter Camaro mit schicken Scherentüren.

    Publikumsmagnet: Bei der Low-Rider-Show tanzten die Autos, vom fetten Straßenkreuzer…

    …bis zum Opel Monza, den älteren Lesern vielleicht ja noch bekannt aus dem Deichkind-Video zu „Bon Voyage“.

    Auf der Showbühne konnte man sein Fahrzeug präsentieren und hatte die Chance, einen Pokal zu gewinnen. Dieser Besitzer zeigte seinen 88er Pontiac Firebird GTA mit V8 Motor und erstem Lack.

    Sehen und gesehen werden beim Cruisen übern Platz.

    Wird offiziell nicht mehr hergestellt, hier konnte man eine gebraucht kaufen: Dodge Viper SRT 10 mit satten 814 Nm.

    Letzte Details + Hingucker

     

KOMMENTARE

0 Responses to „Boah, der klingt ja toll!“- Rückblick Street Mag Show