WELTPREMIERE IN GENF: RANGE ROVER SV COUPÉ

  • AUTOR: // THEMA: Allgemein, Autosalon Genf 2018, Meldungen

    Kommentare deaktiviert für Weltpremiere in Genf: Range Rover SV Coupé

    Auf dem Genfer Automobilsalon feiert das neue Range Rover SV Coupé seine Weltpremiere – das erste Luxus-SUV-Coupé im Full-Size-Segment. Von Hand gefertigt und auf 999 Exemplare limitiert, soll das SV Coupé der vornehmste, luxuriöseste und exklusivste Range Rover aller Zeiten sein.

    Dafür haben die Designer ihr jüngstes Modell ordentlich herausgeputzt: Äußerlich fallen exklusive Luftauslass- und Kühlergrilldesigns sowie die erstmals optional für den Range Rover verfügbare 23-Zoll-Leichtmetallfelgen auf. Das Interieur soll mit Sitzen aus hochwertigem Semi-Anilin-Leder den Luxus von Privatjets oder Yachten verströmen.

    Jedes Exemplar des Range Rover SV Coupé entsteht ganz nach Kundenwunsch – und das auf Maßanfertigungen spezialisierte Team des Geschäftsbereichs Special Vehicle Operations kann beinahe jeden Wunsch erfüllen. So gibt es neben der Standardpalette mehr als 100 weitere Lackfarben – zudem die Option, einen Farbton ganz nach persönlichem Geschmack zu mischen. Hinzu kommen diverse weitere Möglichkeiten der Individualisierung, etwa verschiedene Finish- und Oberflächenlösungen, zweifarbige Ledersitze vorn und hinten mit einem exklusiven Steppmuster, unterschiedliche Kontrastnähte, Stickereien auf den Kopfstützen, Gravuren auf Türgriffen und Einstiegsleisten sowie Halbedelmetallembleme.

    Noch nie in der langen Modellgeschichte war ein Range Rover zügiger unterwegs als das neue SV Coupé: 266 km/h Spitze und ein Beschleunigungsvermögen von 0 auf 100 km/h in 5,3 Sekunden setzen Rekordmarken, wofür natürlich der Antrieb in Gestalt eines 5.0 Liter Kompressor Benziners mit 416 kW (565 PS) Leistung verantwortlich zeichnet.

    Im Vergleich zum regulären Range Rover haben die Land Rover-Ingenieure das Fahrwerk des SV Coupé neu abgestimmt – mit einem deutlicheren Fokus auf Dynamik und Fahrerorientierung. So wurde die Karosseriehöhe um acht Millimeter reduziert, ohne dass hierdurch Komfort und Gelassenheit des Modells beeinträchtigt wurden. Darüber hinaus ist das SV Coupé wie alle Vertreter der Gattung Range Rover auf jedem Terrain und in jeder Situation leistungsbereit: Auch das neue SV Coupé besitzt eine Wattiefe von 900 Millimetern und eine Zugkraft von bis zu 3,5 Tonnen.

    Der Verkauf des Range Rover SV Coupé wird voraussichtlich im vierten Quartal 2018 starten – Preise nennt Range Rover noch nicht…

KOMMENTARE

0 Responses to Weltpremiere in Genf: Range Rover SV Coupé