ALFA ROMEO TONALE KONZEPT: MIDSIZE-SUV MIT PLUG-IN-HYBRID

  • AUTOR: // THEMA: Allgemein, Autosalon Genf 2019, Concept Car, Elektromobilität

    Kommentare deaktiviert für Alfa Romeo Tonale Konzept: Midsize-SUV mit Plug-In-Hybrid

    Alfa Romeo zeigt auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf das erste Plug-In-Hybrid-Fahrzeug der Marke. Das Konzeptfahrzeug Alfa Romeo Tonale ist gleichzeitig das erste Midsize-SUV des Traditionsunternehmens. Mit italienischem Stil und unvergleichlichem Fahrspaß soll es neue Maßstäbe in diesem stark wachsenden Fahrzeugsegment setzen und das Thema Elektrifizierung auf typische Alfa Romeo Weise umsetzen. Dabei steuert die neu abgestimmte Fahrdynamikregelung AlfaTM DNA automatisch die optimale Koordination von Elektromotoren und Verbrenner-Triebwerk.

    Das Design des Tonale zitiert eine Reihe von Elementen, die tief in der großen Historie von Alfa Romeo verwurzelt sind, setzt sie aber gleichzeitig auf moderne Weise um. Zum Beispiel die Leichtmetallräder im sogenannten Wählscheiben-Design, die auf den ikonischen Alfa Romeo Tipo 33 Stradale aus den 1960er Jahren zurückgehen. Die klassische GT-Silhouette des Alfa Romeo Tonale soll eine Hommage an das selbstbewusste Auftreten der Giulia GT Junior sein. Die Front des Alfa Romeo Tonale weist das für die Marke typische „Trilobo“ auf, den Dreiklang aus herzförmigem zentralem Kühlergrill „Scudetto“ und waagrechten Lufteinlässen. Der Kühlergrill wird flankiert von in Dreiergruppen angeordneten Scheinwerfern, die Erinnerungen an die Coupés SZ und Brera wachrufen.

    Das Interieur des Alfa Romeo Tonale ist inspiriert von der großen Tradition der Marke im Rennsport. Die Instrumente sind auf den Fahrer ausgerichtet, der Innenraum bietet bis zu vier Personen komfortabel Platz. Für Akzente sorgen halbdurchsichtige, hinterleuchtete Paneele, beispielsweise auf der Mittelkonsole.

    Der Alfa Romeo Tonale bietet modernste Technologie in den Bereichen Konnektivität und Komfort. Während der Fahrer sich auf die Straße konzentriert, kann er aus dem Augenwinkel einen zentralen Bildschirm mit 12,3 Zoll Durchmesser sowie einen daneben platzierten Touchscreen mit 10,25 Zoll Bildschirmdiagonale überwachen. Das neue Infotainmentsystem stellt eine nahtlose und Multitasking-fähige Verbindung zur Bordelektronik dar, mit der die neuesten Applikationen und Funktionen mit wenigen Gesten gesteuert werden können.

    Der Schritt in die Elektrifizierung öffnet ein neues Kapitel in der 109-jährigen Historie der Marke Alfa Romeo, die sich damit fit macht für die Zukunft.

    Fotos: Alfa Romeo

KOMMENTARE

0 Responses to Alfa Romeo Tonale Konzept: Midsize-SUV mit Plug-In-Hybrid