PREMIERE IN GENF: NEUE BAUREIHE MAZDA CX-30

  • AUTOR: // THEMA: Allgemein, Autosalon Genf 2019

    Kommentare deaktiviert für Premiere in Genf: Neue Baureihe Mazda CX-30

    Zwischen Mazda CX-3 und CX-5 passt noch ein CX-30 – ist sich Mazda sicher. Und hat in Genf mit eben jenem CX-30 das zweite Modell seiner neuen Mazda-Generation gezeigt, nach dem nagelneuen Mazda3.

    Mit 4.395 mm Länge, 1.795 mm Breite, 1.530 mm Höhe und 2.655 mm Radstand betritt der Mazda CX-30 ein für die Marke neues Marktsegment. Dabei soll er mehr sein, als ein „Lückenbüßer“: Er soll die Anforderungen von Kunden erfüllen, die kompakte urbane Abmessungen mit Platz und Praktikabilität verbinden wollen. Oder, einfacher ausgedrückt: denen der CX-3 zu klein und der CX-5 zu groß ist.

    Wie schon der Mazda3 erhielt auch der CX-30 das weiterentwickelte Kodo-Design, das jetzt noch reiner, minimalistischer und eleganter daher kommen soll. Im Innenraum verbindet sich der auf den Fahrer fokussierte Cockpitbereich mit einer klaren, ansprechenden Gestaltung. Neu entwickelte Technologien, wie das Mazda Audiosystem und das Bose Surround-Sound-System wurden in ein Umfeld aus hochwertigen Materialien und guter Verarbeitung integriert.

    Das neue Kompakt-SUV verfügt über die Skyactiv-Verhicle Architecture der neuen Generation, die sich den Gleichgewichtssinn des Menschen zunutze macht. In Verbindung mit intelligenten Technologien wie einem weiterentwickelten i-Active Allradsystem, das zusammen mit dem G-Vectoring Control (GVC) die Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterrädern steuert, soll dies ein noch begeisternderes „Jinba Ittai“ Fahrerlebenis fördern.

    Das Antriebsprogramm beinhaltet die neuesten Skyactiv Motoren. Dazu gehört auch der Skyactiv-X Benzinmotor mit revolutionärem SPCCI-Brennverfahren (Spark Plug Controlled Compression Ignition), der die Vorteile eines konventionellen Benzinmotors mit dem überlegenen Ansprechverhalten und der Effizienz eines Dieselmotors vereint.

    Und die i-Activsense Sicherheitssysteme des Madza CX-30 – darunter der neue Aufmerksamkeitsassistent – sollen zu einem sicheren und angenehmen Fahrerlebnis für alle Insassen beitragen.

    Markteinführung des Mazda CX-30 ist im September 2019.

    Fotos: Mazda

KOMMENTARE

0 Responses to Premiere in Genf: Neue Baureihe Mazda CX-30