HYBRIDANTRIEB: ZWEI WELTEN

  • AUTOR: // THEMA: Allgemein, Elektromobilität, Technik

    Kommentare deaktiviert für Hybridantrieb: Zwei Welten

    Hybrid? Ein Blick in den Fremdwörterduden zeigt, was das überhaupt bedeutet: „Von zweierlei Herkunft“ / „Aus Verschiedenem zusammengesetzt“. Und genau das ist der Hybridantrieb. Er verbindet das Beste aus zwei Welten: Die Sparsamkeit und lokale Emissionsfreiheit eines E-Motors mit der Power und Reichweite eines Verbrennungsmotors. Der Verbrenner ist hier allerdings der Schwerpunktantrieb. Der nötige Strom für den kleine E-Motor wird u.a. beim Bremsen gewonnen. Geregelt durch eine aufwendige Elektronik, können beide Systeme einzeln, aber auch gemeinsam arbeiten, um so die Kraftstoffeffizienz zu optimieren. Übrigens völlig unbemerkt vom Fahrer – der sieht lediglich seinen Tankwart etwas seltener.

    Hybridantrieb eines Hyundai Kona.
    Foto: Hyundai

KOMMENTARE

0 Responses to Hybridantrieb: Zwei Welten