WELTPREMIERE DES NEUEN NISSAN QASHQAI

  • AUTOR: // THEMA: Allgemein, Elektromobilität

    Kommentare deaktiviert für Weltpremiere des neuen Nissan Qashqai

    Mehr als drei Millionen Qashqai hat Nissan in Europa von den ersten beiden Generationen bis heute verkauft – jetzt feiert Qashqai Nummer 3 Premiere. Moderner und schärfer gezeichnet – und größer: Der Radstand ist im Vergleich zum Vorgänger um 20 mm gewachsen, in der Länge hat der Qashqai um 35 mm zugelegt. In der Breite gibt es 32 mm Plus, in der Höhe einen leichten Zuwachs um 25 mm. Das ergibt dann auch mehr Platz zwischen Fahrer und Beifahrer, im Fond für Knie und Kopf und im Gepäckabteil für Güter aller Art (+ 74 Liter).

    Der neue Nissan Qashqai bietet ein fortschrittliches Infotainmentsystem mit zahlreichen vernetzten Funktionen und Diensten. Dazu zählen die problemlose Einbindung von Smartphones, ein WiFi-Hotspot für bis zu sieben Geräte sowie NissanConnect Services, eine spezielle App zur Steuerung und Überwachung des Fahrzeugs aus der Ferne.

    Außerdem an Bord: die nächste Generation des Assistenzsystems ProPILOT. „ProPILOT mit Navi-Link“ bietet noch mehr Fahrerunterstützung – und zwar in mehr Situationen als bisher. Das System soll Müdigkeit und Belastung des Fahrers reduzieren und ist zugleich intuitiv bedienbar. Es ist ausschließlich für die Varianten mit Xtronic-Getriebe verfügbar.

    Unter der Haube stehen zwei neue elektrifizierte Antriebsoptionen zur Wahl: Neben einem 1.3 DiG-T Benzinmotor mit Mildhybrid-Technologie (140 PS und 158 PS) feiert im Qashqai der fortschrittliche Nissan e-POWER (190 PS) seine Europapremiere – ein moderner Antrieb, der Technikkomponenten aus dem E-Auto-Pionier LEAF übernimmt.

    Dazu gibt’s eine große Vielfalt an Antriebssträngen: Der Qashqai kommt wahlweise als 2WD oder 4WD, mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einer neuen Xtronic-Automatik sowie dem elektrischen e-POWER-Antrieb.

    Fotos: Nissan

KOMMENTARE

0 Responses to Weltpremiere des neuen Nissan Qashqai